Navigation und Service

Reden und Interviews

Zeitung Zeitung

Hier finden Sie Reden und Interviews zu Themen wie Endlagerung, Zwischenlagerung und nukleare Sicherheit. In der Amtszeit als Präsident des Bundesamtes für Strahlenschutz, das früher für diese Themen zuständig war, hat sich Wolfram König bereits vielfach zum Thema dazu geäußert und positioniert. Diese Reden und Interviews aus den Jahren 2006 - 2015 sowie Stellungnahmen des BfS aus den Jahren 2010 - 2016 finden Sie im Archiv.

1 - 5 von 10 Ergebnissen

Nukleare Entsorgung Längere Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle: Welche frühzeitigen Vorbereitungen sind hierfür zu treffen?

Dipl.-Ing. Wolfram König
Präsident des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit

Rede am 25. Juni 2018
anlässlich der Auftaktveranstaltung zum „Forum Zwischenlagerung“

Standortauswahl BfE-Präsident König zum aktuellen Stand der Endlagersuche

Im Interview mit dem Fernsehsender RTL äußert sich BfE-Präsident Wolfram König zum aktuellen Stand der Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle.

Standortauswahl Wegschauen löst das Problem nicht

BfE-Präsident Wolfram König sprach im Januar 2018 mit der Deutschen Presse Agentur dpa über die Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Müll. Er macht deutlich, dass heutige Zwischenlager keine verkappten Endlager sind. Mit allgemein verständlichen Informationen will König die Bürger in die Suche einbeziehen und dadurch auch einer gefährlichen Vereinfachung der Thematik in der Öffentlichkeit vorbeugen.

"Das BfE ist der staatliche Wächter"

In einem Interview für die aktuelle BfE-Broschüre zur Endlagersuche spricht BfE-Präsident Wolfram König über die Rolle seines Hauses im Standortauswahlverfahren und die Zukunft der Zwischenlager für hochradioaktive Abfälle.

Standortauswahl ZDF Interview zur Endlagersuche

Wie muss ein Endlager beschaffen sein? Ab wann könnte Atommüll in Deutschland eingelagert werden? Wie teuer wird das Endlager und wer trägt die Kosten? Im ZDF Interview vom 1.11.2017 antwortet BfE Präsident Wolfram König auf die drängendsten Fragen nach der Endlagersuche in Deutschland.

© Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit