Navigation und Service

Meldungen

1 - 5 von 20 Ergebnissen

Neues Info-Portal zur Sicherheit in der Kerntechnik

Zu Fragen wie der Sicherheit von Kernkraftwerken, Stilllegungsarbeiten oder des nuklearen Notfallschutzes informiert ab sofort eine gemeinsame Internet-Plattform des Bundes und der Länder. Das Portal hat das Bundesumweltministerium gemeinsam mit dem Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit, dem Bundesamt für Strahlenschutz und den Ländern entwickelt.

Standortauswahl Dokumentation zur Info-Veranstaltung in Waldshut-Tiengen

Das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) hat die Vorträge zur Endlager-Suche in der Schweiz, die Ende Januar auf einer Informationsveranstaltung in Waldshut-Tiengen gehalten wurden, in einer Dokumentation zusammengestellt. Sie können hier nachgelesen und runtergeladen werden.

Sichere Verwahrung von Strahlenquellen

Da die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) Teile einer Liegenschaft in Berlin-Karlshorst abgeben und ältere Gebäudekomplexe aus der Nutzung nehmen möchte, werden derzeit Varianten zum Abtransport einer dort sicher lagernden Strahlenquelle geprüft. Bei der Quelle handelt es sich um eine Plutonium-Beryllium-Quelle, einen Zylinder mit einem Durchmesser von 6 und einer Höhe von 9,5 Zentimetern. Die Quelle enthält kleinere Mengen Kernbrennstoff.

Standortauswahl Reger Austausch zur Endlagersuche in der Schweiz

Auf großes Interesse stieß das Informationsangebot des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit zur Endlagersuche in der Schweiz im grenznahen Tiengen. Über 300 Anwohnerinnen und Anwohner nördlich des Hochrheins besuchten eine Informationsveranstaltung, die das BfE organisiert hatte. Das BfE koordiniert die Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden in Deutschland.

Regelmäßige Infos per Newsletter

Das BfE präsentiert ab Januar 2018 einen monatlichen Newsletter. Abonnenten bekommen alle Neuigkeiten auf einen Blick bequem in ihr E-Mail-Postfach.

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Pressestelle

Ansprechpartner zu den Themen des BfE

RSS-Feed

Weitere Meldungen des BfE automatisch per RSS erhalten

RSS-Feed-Icon

© Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit