Navigation und Service

Endlagersuche im Unterricht

Foto Meldung Foto für Meldung "Umwelt im Unterricht""Wohin mit dem radioaktivem Abfall?" - zu diesem Thema stellt das Bundesumweltministerium Unterrichtsmateriealien zur Verfügung

Für eines der wichtigsten nationalen Umweltprojekte der kommenden Jahrzehnte stehen interessierten Lehrerinnen und Lehrern ab sofort aktualisierte Unterrichtsmaterialien zur Endlagersuche bereit. Unter dem Thema „Wohin mit dem radioaktiven Abfall?“ können Pädagogen Lehrstoff für verschiedene Klassenstufen im Internet abrufen. Das Portal „Umwelt im Unterricht“ ist eine Einrichtung des Bundesumweltministeriums. In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit sind die Inhalte zum Thema Endlagerung überarbeitet worden.

Das Angebot richtet sich sowohl an Pädagogen der Sekundarstufen als auch der Grundschule. Das Material für die Sekundarstufe beinhaltet zum Beispiel Informationen für die Durchführung eines Rollenspiels zum Thema Endlagersuche. Schülerinnen und Schüler übernehmen darin die Rollen verschiedener Mitglieder einer Kommission, die Kriterien dafür entwickeln soll, wie ein Endlager für hochradioaktive Abfälle beschaffen sein sollte. Das Material beinhaltet zusätzlich Informationstexte, mit deren Hilfe sich die Schüler auf ihre Rollen vorbereiten können.

Für Grundschullehrer werden Herangehensweisen skizziert, wie sie gegebenenfalls aufkommende Fragen der Schüler zu den Themen Radioaktivität, Kernenergie und Endlagersuche aufgreifen und altersgemäß beantworten können.

Die Arbeitsmaterialien sind abrufbar unter:

Stand: 28.09.2017

© Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit