Navigation und Service

Neue Broschüre zur Endlagersuche

suche:x - Broschüre des BfE zur Endlagersuche suche:x - Broschüre zur Endlagersuchesuche:x - Broschüre zur Endlagersuche

suche:x heißt eine neue Broschüre, mit der das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) über alle wichtigen Themen rund um die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle informiert. Auf wenigen Seiten komprimiert stellt das BfE hier Basiswissen zur Verfügung.

Um welche Abfälle handelt es sich? Warum schießt man den Atommüll nicht einfach in den Weltraum? Was machen andere Länder mit ihren radioaktiven Abfällen? Wohin soll ein Endlager in Deutschland und wie läuft das Verfahren ab? Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in das Verfahren einbringen?

Nicht auf alle Fragen – wie beispielsweise die nach dem Standort – gibt es schon eine Antwort. Doch sicher ist: Dort wo sich die Abfälle jetzt befinden, in den Zwischenlagern, können sie nicht auf Dauer bleiben. Keine Mauer und kein Stacheldraht gewähren auf lange Sicht den Schutz, den ein Endlager in stabilen Gesteinsschichten tief unter der Erde bietet.

Das Gesetz sieht vor, den Standort für ein Endlager in Deutschland im Jahr 2031 festzulegen. Das BfE beaufsichtigt das Auswahlverfahren und wird die Bürgerinnen und Bürger während des gesamten Zeitraumes umfassend und transparent darüber informieren.

suche:x liefert einen Überblick über Hintergründe und aktuelle Fragen der Endlagersuche. Die Broschüre steht in unserer Mediathek zum Download bereit.

Stand: 06.12.2017

© Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit