Navigation und Service

Verbesserte Datenbank für wesentliche Unterlagen zur Endlagersuche

Tastatur makro Tastatur Makro

Die Informationsplattform zum Standortauswahlverfahren ist in einem ersten Schritt überarbeitet worden. Alle wesentlichen Unterlagen zur Endlagersuche können nun über eine Datenbank mit Such- und Filterfunktionen abgerufen werden.

Nutzer können die eingestellten Dokumente beispielsweise nach Themengebieten sortieren, wie etwa „Ermittlung von Teilgebieten“, „Öffentlichkeitsbeteiligung“ oder „Schutz möglicher Standorte“. Sie können die Inhalte auch nach speziellen Verfassern und Dokumentarten filtern sowie die Suche zeitlich eingrenzen. Die Volltextsuche ermöglicht zudem die Recherche nach bestimmten Stichwörtern.

Auch die Darstellung der Dokumente wurde überarbeitet. Ziel war es, durch eine noch klarere Struktur, die Übersichtlichkeit zu verbessern. Die Suchinhalte können zudem nach Relevanz oder Datum geordnet angezeigt werden.

Das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) informiert im Zuge der Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle die Öffentlichkeit über den Stand des Verfahrens. Zu diesem Zweck wurde u.a. die Informationsplattform eingerichtet. Auf ihr können die wesentlichen Unterlagen zum Verfahren eingesehen werden. Die aktuelle Überarbeitung stellt einen ersten Zwischenschritt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit dar. Im digitalen Angebot des BfE sind Schritt für Schritt weitere Optimierungen geplant.

Stand: 06.12.2017

© Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit